Zypern-Reiseberichte
Image default
Hobby und Freizeit

DARF DAS: In Delft mit einem Magneten Dinge aus dem Wasser fischen?

Es ist in letzter Zeit zunehmend in den Medien gewesen: Magnetfischen. Vor allem, weil mehrmals etwas gefangen wurde, das eine Gefahr darstellen könnte, wie z. B. alter Sprengstoff. Es ist seitdem in einigen Gemeinden verboten, aber was ist mit Delft?

Es kann als Fischen bezeichnet werden, aber während des Magnetfischens werden Sie wenig Essbares fangen. Sie fischen nicht nach Fischen, sondern nach Dingen, die von einem Magneten angezogen werden. Während des Magnetfischens senken Fischer ein Seil mit einem starken Magneten ins Wasser. Dann stoßen sie alle auf besondere Dinge, von Eheringen bis hin zu Schusswaffen.

Der Grund, warum das Magnetfischen in einigen Gemeinden wie Haarlem und Amersfoort verboten ist, liegt in der Gefahr, die es darstellen kann. Beispielsweise werden häufig Sprengstoffe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

So ist es in Delft

Das Magnetfischen ist in Delft nicht verboten, teilen Sie der Gemeinde dies mit. “Die Magnetfischerei hat erst vor wenigen Jahren stattgefunden, weshalb noch keine Regeln aufgestellt wurden”, sagt der kommunale Sprecher Mark. „Es ist in Delft erlaubt. Tatsächlich verwenden wir auch selbst einen Magneten, um Fahrradwracks aus dem Kanal zu entfernen. “ 

Mark möchte betonen, dass man wirklich vorsichtig sein muss, wenn man einen Magneten ins Wasser hängt: „In Delft sieht man oft Kinder, die Fische fischen. Wir verstehen, dass es aufregend ist, weil Sie auch sehr schöne, harmlose Dinge ansprechen können. Es gibt aber auch ernsthafte Risiken. Auch in Delft gibt es an einigen Stellen noch Munition aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Gemeinde behält daher die Magnetfischerei im Auge. Zum Beispiel untersuchen wir immer noch, was wir tun können, um die Menschen über die Risiken zu informieren. Wenn Ihr Kind in Delft mit einem Magneten fischt, stellen Sie zumindest als Elternteil sicher, dass es weiß, was zu tun ist, wenn alte Munition oder eine Waffe auftauchen. “

Wenn Sie etwas Gefährliches finden

Finden Sie beim Magnetfischen etwas Gefährliches? Rufen Sie dann sofort 112 an, um einen Sprengstoff zu finden, und warnen Sie Ihre Umgebung, sich zu distanzieren. Alte Sprengstoffe können sehr leicht explodieren. Wenn Sie eine Schusswaffe finden, sollten Sie sofort die Polizei rufen.

Related Posts

Meinung: Ein Fat-Bike ist das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für ein Fahrrad

Zu viele Schuhe

6 Gründe, warum die französische Provence das perfekte Urlaubsziel ist