Zypern-Reiseberichte
Image default
Dienstleistung

Wo kann man im Großraum Frankfurt noch günstig Häuser kaufen?

Wer einmal die laufenden Angebote oder auch Kaufabschlüsse für Häuser im Sommer 2020 beobachtet hat, wird feststellen, dass es deutliche Unterschiede im Großraum Frankfurt gibt, was den Preis pro Quadratmeter Wohnfläche betrifft.

Wie zu erwarten sind die Preise bei Häusern in der Stadt Frankfurt mit am teuersten, mit folgenden ca.-Preisen war im Sommer 2020 im Großraum Frankfurt pro Quadratmeter bei Häusern zu rechnen:

  1. Frankfurt: 4.200 Euro

  2. Dreieich: 3.700 Euro

  3. Neu-Isenburg: 3.700 Euro

  4. Heusenstamm: 3.300 Euro

  5. Obertshausen: 3.100 Euro

  6. Dietzenbach: 3.100 Euro

  7. Mühlheim: 3.000 Euro

  8. Maintal: 3.000 Euro

  9. Rodgau: 2.950 Euro

  10. Hanau: 2.700 Euro

Wer also nicht genau auf der Zeil in Frankfurt wohnen muss, ist klar im Vorteil. Besonders preisgünstig gibt es aktuell noch Wohnraum in Hanau und Rodgau, wenn denn Objekte dort auf den Markt kommen, berichtet der Immobilienprofi DA Bentes Makler Rodgau.

Entfernung Rodgau Offenbach nur 13 Kilometer

Dabei ist die Entfernung zwischen Rodgau und Offenbach Luftlinie nur knapp 13 km, auch die Fahrstrecke ist mit ca. 17 km recht kurz.

Auch in Frankfurt ist man aus Rodgau in ca. 24 km Fahrstrecke (17 km Luftlinie), für Pendler praktisch ein Katzensprung, doch bei der Immobilie ist die Ersparnis deutlich.

Bestimmtes Budget gibt in Rodgau mehr Wohnfläche

Wer nur ein bestimmtes finanzielles Budget hat, kann sich in Rodgau oder Hanau dafür deutlich mehr Wohnfläche kaufen als in Frankfurt oder Offenbach selbst. So ist es für viele leichter, ihren Wohntraum zu verwirklichen – mit großen Kinderzimmern oder einem großen Büro, z.B. für ein Homeoffice.

Immer mehr Großstädter entdecken die Natur

Immer mehr Großstädter ziehen auch aus Ballungsräumen in die Natur, z.B. in kleinere Städte wie Rodgau, um dort ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Andere wollen aus dünn besiedelten Dörfern in die Großstadt, die der eine oder andere als laut und teuer empfindet. Statt Anonymität in der Großstadt suchen einige die Geborgenheit in einer kleineren Stadt, in der man den Nachbarn noch kennt. Eine Immobiliensuche in Rodgau und Hanau kann sich für Investoren durchaus lohnen.

Aufgrund der gestiegenen Immobilienpreise wenden sich immer wieder Hauseigentümer und Wohnungsbesitzer an Immobilienmakler und wollen das hohe Preisniveau nutzen, um zu verkaufen

 

 

Related Posts

Kein Kondens am Fensterrahmen ist viel besser für die Lebensdauer Ihrer Yacht

Einen Kammerjäger

Von der KFZ- bis Türöffnung ist beim Schlüsseldienst Regensburg alles möglich